Sommer-Fotokurs für jugen Fotografen – Sommercamp

Die neuen Termine für unsere Sommer-Fotokurs 2022 sind online – Mit einem Foto können wir zeigen was uns gerade bewegt, worüber wir uns freuen, wovon wir träumen, wozu wir eine eigene Meinung äußern wollen, was uns gefällt und was uns nicht gefällt. Ein Foto erzählt, vermittelt und präsentiert.

Kernzielgruppe ist 10 -14 Jahre – Bei Interesse machen wir auch gerne eine Gruppe für Volkschule auf.

Dein Kind möchte in die Fotografie hineinschnuppern? Es hat selbst bereits eine Kamera oder ist schon an der Handykamera erprobt? Jetzt möchte dein Kind noch mehr herausholen aus seinen Fotos? Dann seid ihr bei unserem Sommer-Fotokurs absolut richtig! Wir zeigen jungen Fotografen unkompliziert und auf spielerische Art und Weise grundlegende Dinge der Fotografie.

Es werden von uns wesentliche Funktionen der Kamera gezeigt und wie die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten und Endergebnisse sich auswirken. Wir bieten viele Anregungen das eigene kreative Potenzial zu entfalten und zu erkennen, wie man zu guten Fotos kommt, die interessant, spannend und emotional auf den Betrachter wirken.

mit diesen Themenbereichen beschäftigen wir uns:

Durch praktische Übungen veranschaulichen wir im Foto-Workshop, wie man Bilder mittels Licht, Perspektive und anderen Gestaltungsmöglichkeiten optimal umsetzen kann. Zum Beispiel kann eine Blume plötzlich so groß werden, dass sie wie ein Hut aussieht

Spielerisch angewandte Fotografie –  Lerne Licht zu sehen und einzufangen, spiele mit der Perspektive. Der Fokus liegt in unserem Sommer-Fotokurs darin, dass die Sachen dann auch zu Hause leicht nachgemacht werden können. Wie zum Beispiel die Wirkung von Fensterlicht: 


Ich vor der Kamera: Wir zeigen verschiedene Arten von Mimiken, wie posiere ich mich richtig vor der Kamera, mit welchen Tricks setze ich mich gut in Szene.

Mit professioneller Ausstattung zeigen wir den Kids auf spielerische Art die technischen Grundlagen der Fotografie. Und damit der Spaß bei uns nicht zu kurz kommt, gibt es viele kleine Foto-Tipps, die dann auch zu Hause umgesetzt werden können. Jedes Bild kann eine Geschichte erzählen.

Natürlich gibt es auch wieder einen Kreativ-Tag. Wir suchen die besten Fotos aus, bearbeiten sie und gestalten am Nachmittag dann ein cooles Kunstwerk daraus. Wir arbeiten mit Acrylfarben, Spraytechniken und so hat dann jeder eine schöne Erinnerung an den Kurs. Hier ein kleiner Einblick.

Der Abschluss vom Sommer-Fotokurs wird ein Private Dining sein, hier wird geplant, gekocht und dekoriert. Dazwischen gibt es von mir Tipps zur Food-Fotografie.

Vor allem bei den Bildbesprechungen zeigen wir den jungen Teilnehmern/innen, worauf es beim Fotografieren ankommt. Eine gute Kamera alleine macht noch nicht kein gutes Bild – entscheidend ist die kreative Wahrnehmung über das Auge des Fotografen. Unser Ziel ist, dass die Kids bewusst und aufmerksam sehen lernen, neue faszinierende Details in ihrem eigenen Umfeld entdecken um diese fotografisch festhalten.

Unsere Kurse zeichnen sich durch ihre Individualität aus. Keine Gruppe gleicht der anderen Gruppe. Auch sind die Vorkenntnisse oft unterschiedlich. Daher gehen wir auf jede Gruppe entsprechend ein und erstellen gemeinsam mit den Kids das finale Programm, besprechen welche Themenschwerpunkte wie setzen, welche Ausflüge gemacht werden.

Ort:

GRÄTZLherz, Nothartgasse 40, 1130 Wien

Termine Sommer-Fotokurs 2022:

Kurs 1: 04.07.2022 – 08.07.2022 – 09:00 – 15:30
Kurs 2: 22.08.2022 – 26.08.2022 – 09:00 – 15:30
Kurs 3 : 29.08.2022 – 02.09.2022 – 09:00 – 15:30

Early Check-in 08:30

Kosten: 295,-
Materialkosten sowie Trinken, Mittagessen & Jause sind inkludiert.

> Sommer-Foto-Kurs: Für nähere Informationen & Anmeldung bitte mir einfach kurzes E-Mail schreiben.<<

Das sind wir:

Kurzbio Constanze Trzebin:
Die Leidenschaft zur Fotografie begleitet mich seit vielen Jahren. 2013 startete ich die Ausbildung an der Prager Fotoschule, welche ich im März 2016 mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen habe. Der Schwerpunkt lag in angewandter und künstlerischer Fotografie. Im April 2016 startete ich nebenberuflich als selbstständige Fotografin unter der Marke Fotostube. Mittlerweile bin ich mit Leib und Seele vollberufliche Fotografin. Der Fokus bei meiner Arbeit liegt in der Familienfotografie und gerade die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bereitet mir viel Freude.

Kurzbio Cynthia Langthaler
Seit frühster Kindheit bedeutet malen für Cynthia Langthaler von Cyal artwork Freiraum für ihre Gedanken.  Sie berreichtet die Kinderkurse in der Fotostube mit ihrem kreativen Zugang und zeigt den Kindern was künstlerisch alles in ihnen steckt. So entstehen immer tolle Kunstwerke.

Kurzbio Babsi Heinisch
Die Arbeit mit Kindern begleitet mich bereits seit meiner Jugend und nach wie vor genieße ich die offene Lebensfreude und Kreativität besonders bei den Jüngsten. Durch diesen Antrieb studierte an der Pädagogischen Hochschule und kombiniere seither ausgesprochen gerne die Kunst mit Wissensvermittlung.  Bevor meine eigenen Kinder zur Welt kamen, arbeitete ich bereits im “Kreativreich”, der Kunstwerkstatt für Kinder und Erwachsene im Süden von Wien, wo ich auch freudig mit den Kids gepinselt habe. Aus diesem Grund ist dies nun mein Part bei den Kreativkursen der Fotostube, welcher mir jedes Mal aufs neue große Freude bereitet!

Next post Die Fotostube Challenge
image/svg+xml

Menu

Follow me