Foto-Workshop Herbstferien für Jugendliche

Foto-Workshop

Fotografie ist Magie. Mit einem Foto können wir zeigen was uns gerade bewegt, worüber wir uns freuen, wovon wir träumen, wozu wir eine eigene Meinung äußern wollen, was uns gefällt und was uns nicht gefällt. Ein Foto erzählt, vermittelt und präsentiert.

Dein Kind möchte in die Fotografie hineinschnuppern? Es hat selbst bereits eine Kamera oder ist schon an der Handykamera erprobt? Jetzt möchte dein Kind noch mehr herausholen aus seinen Fotos? Dann seid ihr bei unserem Foto-Workshop für Jugendliche absolut richtig! In den Herbstferien dreht sich 3 Tage lang bei uns alles rund um die Fotografie und kreatives Gestalten. Wir bieten viele Anregungen das eigene kreative Potenzial zu entfalten und zu erkennen, wie man zu guten Fotos kommt, die interessant, spannend und emotional auf den Betrachter wirken.

Fotoexperimente & Visagistin

Jeder Tag unserer Foto-Workshops ist einem anderen Thema gewidmet. Am Montag wird es gleich experimentell. Wir probieren verschiedene Kunstperspektiven aus. Mit einfachen Mitteln zaubern wir ein Bokeh. Ab Mittags kommt uns eine Visagistin besuchen und zeigt wie man durch Schminke vor der Kamera schnell in verschiedene Rollen schlüpfen kann.

Und am Dienstag geht es experimentell weiter, wir werden mit Licht spielen. Wie ist es, wenn man Licht malen kann? Oder nur einen Schattenriss vom Fotomotiv sieht? Und wer Lust hat, kann sich noch mit Neonfarben und verschiedenen Mimikausdrücken selbst als Model vor die Kamera stellen.

Ein kleines Beispiel

Nur mit eine Taschenlampe beleuchtet, kann man ein tolles Gangsterlicht zaubern:

Kreativtag

Natürlich gibt es auch wieder einen Kreativ-Tag. Wir suchen die besten Fotos aus, bearbeiten sie und gestalten am Nachmittag dann ein cooles Kunstwerk daraus. Ob mit Acrylfarben oder Spraytechniken, jeder gestaltet sein persönliches Kunstwerk als schöne Erinnerung an den Kurs.

Vor allem bei den Bildbesprechungen zeigen wir den jungen Teilnehmern/innen, worauf es beim Fotografieren ankommt. Eine gute Kamera alleine macht noch nicht kein gutes Bild – entscheidend ist die kreative Wahrnehmung über das Auge des Fotografen. Wobei es unser Ziel ist, dass die Kids bewusst und aufmerksam sehen lernen, neue faszinierende Details in ihrem eigenen Umfeld entdecken um diese fotografisch festhalten.

Ort:

Fotostube, Hietzinger Kai 199 / 22 (DG), 1130 Wien

Termine 2020:

Mo 26. – Mi. 28.09.2020 – 09:00 – 15:30
Early Check-in 08:30

Kosten: 165,-
Inklusive Materialkosten sowie Trinken, Mittagessen & Jause

> Sommer-Foto-Kurs: Für nähere Informationen & Anmeldung bitte mir einfach kurzes E-Mail schreiben.<<

Voraussetzung:

Erforderlich sind Grundcomputerkenntnisse / geeignet für Kinder ab 14Jahren

Das sind wir:

Kurzbio Constanze Trzebin:
Die Leidenschaft zur Fotografie begleitet mich seit vielen Jahren. 2013 startete ich die Ausbildung an der Prager Fotoschule, welche ich im März 2016 mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen habe. Der Schwerpunkt lag in angewandter und künstlerischer Fotografie. Im April 2016 startete ich nebenberuflich als selbstständige Fotografin unter der Marke Fotostube. Mittlerweile bin ich mit Leib und Seele vollberufliche Fotografin. Der Fokus bei meiner Arbeit liegt in der Familienfotografie und gerade die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bereitet mir viel Freude.

Kurzbio Andrea Winter, Gründerin von tutti bambini
Ich bin geprägt von den Welten des Theaters (Europa-Diplom für Darstellende Kunst & Gesang, Diplom für Stimmbildung, Sprecherziehung), des Tanzes (HipHop, Dancehall, Breakdance, Urban, Afrodance) und des Sports (Pfa-Diplom zur Kindersporttrainerin). Meine Erfahrungen im Unterrichten von Kindern in Österreich, Deutschland, Afrika und Indien haben mich eine wichtige Sache gelehrt: Kinder sind anspruchsvoll und wollen lernen – unabhängig von Sprache und kulturellem Hintergrund!

Previous post Foto-Workshop für Kids
Next post tutti bambini macht Theater
image/svg+xml

Menu

Follow me